Super Power Infrarot Wärmestrahler Helios Titan SP2 4000 Watt IP25

819,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. abzüglich Skonto
zzgl. Versandkosten
ab 250,00 EUR Frei Haus in Deutschland
(Ausnahme Sperrgut)

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage *
Details und andere Länder

Art.Nr.: 3147
Super Power Infrarot Wärmestrahler Helios Titan SP2 4000 Watt IP25

Finanzierung ab 68,25 EUR im Monat mit

Details

Super Power Infrarot Heizstrahler Helios Titan SP2 4000 Watt IP25 Hallenheizung

Angenehme Infrarotwärme für ca. 30 m² schafft dieser infrarot Heizstrahler der Serie Helios Titan Super Power mühelos. Dieser Industrie infrarot Heizstrahler mit horizontal ausgerichteten Reflektoren sollte auf etwa 4,5 - 5,0 Meter Höhe montiert werden. Wegen seiner Wartungsfreundlichkeit gehört die Helios Super Power Serie ebenso wie die Helios High Power Serie zu den beliebtesten Errungenschaften effizienter infrarot Heizsysteme für Hallen, Sportstätten, Lager und Arbeitsbereiche. Schutzart IP25 Regen- und Spritzwasser geschützt

Ideale Position: Wandmontage 45° oder Deckenmontage 45°
Test bei 8°C Umgebungstemperatur:
Komfortbereich ca. 30 qm
, Durchschnittstemperatur am Boden 24°C

Gewicht: 6,9 kg
Maße 104 x 23 x 17 cm
Farbe: Verkehrsweiß RAL 9016

Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör:
• Schutzgitter
• zwei 1,5 Meter lange elektrische Kabel
• Halterung für Wand- oder Deckenmontage
• Vorbereitung für Deckenbefestigung mit Kette
• Möglichkeit, die Heizröhren getrennt einzuschalten

Die Helios SP Industrie infrarot Heizstrahler wurden vom Weltmarktführer Star Progetti speziell als Hallenheizung für die Industrie entwicktelt. Diese Industrie infrarot Heizstrahler verfügen über ein Strahlwasser geschütztes Gehäuse. Die Montage kann an der Wand oder an der Decke erfolgen. Zudem sind diese infrarot Heizstrahler mit Befestigungsösen zur Deckenabhängung ausgestattet. Die Titan beschichteten Reflektoren sorgen für eine optimale Wärmeabgabe. Das Gehäuse selbst bleibt im Betrieb relativ kalt

Die Lebensdauer von Kurzwellen infrarot Heizröhren liegen bei ca. 5000 - 7000 Betriebsstunden - das sind über sechs Jahre bei 8 Stunden täglichem Einsatz in 5 Tagen pro Woche in einer 6 Monatigen Heizsaison. Die infrarot Heizröhren können jederzeit Kostengünstig ausgetauscht werden. Das entspricht extrem niedrigen Wartungskosten im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen.